Roland VersaUV LEC2-330 / LEC2-640

GMG's Schlüsselkonzepte der Standardisierung und Wiederholbarkeit ermöglichen im Verbund mit der Vielseitigkeit des Roland-Druckers die Erstellung hochindividueller digitaler Prototypen. Während das Farbmanagement in GMG ColorProof eine präzise Farbanmutung und Sonderfarbenreproduktion gewährleistet, sorgen die Kalibrierungs- und Rekalibrierungsfunktionalitäten der Software dafür, dass der Drucker enge Toleranzen einhält.

Druckerfunktionen

  • Die von Roland entwickelte VersaUV LEC2-Serie bietet leistungsstarke UV-Tintenstrahldrucker/Schneideplotter, die realistische Verpackungsmodelle auf einer breiten Palette von Substraten ermöglichen.
  • Die VersaUV LEC2 Serie ist der Nachfolger von Roland VersaUV LEC-330, verfügt über ein LED-Härtungssystem und zusätzliche ECO-UV Tinten in Weiß und Gloss und druckt mit Auflösungen von bis zu 1440 dpi. Der neue Druckkopf wurde für eine präzise Punktplatzierung optimiert. Roland ECO-UV Tinten sind so konzipiert, dass sie auf einer breiten Palette von Medien haften.
  • Die leistungsfähigen LED-Lampen lassen die Tinte noch schneller aushärten. Der neue Druckkopf und die neuen LED-Lampen tragen ebenfalls zur Erhöhung der Farbdichte bei, insbesondere zur Deckkraft der Weißtinte.

Bitte folgen Sie den Links, um weitere Informationen vom Hersteller zu erhalten: https://www.rolanddg.de/produkte/drucker/versauv-lec2-330-640-uv-led-drucker-schneideplotter