Der amerikanische Druckmaschinenhersteller Mark Andy wird seine Kunden ab sofort mit den Farbmanagementlösungen von GMG unterstützen

[Translate to Deutsch:] MarkAndy-Cooperation-with-GMG

Tübingen, Deutschland (1. Oktober 2020) – Mark Andy wird das komplette Produktportfolio von GMG weltweit anbieten. Dies umfasst neben der bekannten Proofsoftware und den innovativen Farbmanagementlösungen auch die Proofmedien von GMG.

Sämtliche Lösungen werden von der Mark Andy Print Products angeboten. Die Mark Andy Digitalsparte wendet sich mit GMG ColorServer and GMG SmartProfiler speziell an Kunden, die eine Mark Andy Digital Pro oder Digital One einsetzen. Mit GMG ColorProof und GMG ProofMedia können diese Anwender ihre Digitaldrucksysteme außerdem um eine farbverbindliche Prooflösung ergänzen.

Unterschiedliche Druckbedingungen, verschiedene Substrate und zahlreiche internationale Druckstandards – es gibt viele Herausforderungen, wenn es darum geht, Sonder- oder Markenfarben konsistent zu drucken. Mit GMG ColorServer sind jederzeit verbindliche Ergebnisse garantiert. Die Lösung konvertiert eingehende Druckdaten automatisch – wahlweise zu Industrie- oder eigenen Hausstandards. Ergänzt um GMG SmartProfiler können Anwender außerdem ihre Digitaldruckmaschinen charakterisieren. Das mühselige Herantasten gehört damit endlich der Vergangenheit an.

„Die Partnerschaft zwischen GMG und unserem Unternehmen, geht auf eine Erfahrung zurück, die in der britischen Niederlassung von Mark Andy einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat: Die Kollegen dort hatten die Aufgabe, die Farben einer ziemlich bekannten Marke mit unserem CMYK Tonersystem exakt zu treffen. Mit GMG ColorServer konnten wir die Farben mit einem maximalen Unterschied von 1.6 ∆E realisieren und konnten damit die Anforderungen des Markenartiklers voll erfüllen“ berichtet Justin Green, Produktmanager bei Mark Andy Digital. „Wir freuen uns deshalb sehr, unsere Kunden jetzt mit Lösungen von GMG unterstützen zu können.“

„Großartig, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Mark Andy noch mehr Digitaldruckern bei der Darstellung von Sonderfarben helfen können,“ sagt Darrian Young, Global Partnership Manager von GMG. „Mark Andy hat es geschafft, über das erfolgreiche Flexodruckgeschäft hinaus, auch im Digitaldruck einen breiten Kundenstamm aufzubauen. Wir sind sicher, dass wir diesen Anwendern einen echten Mehrwert bieten können: einfach immer konsistente Ergebnisse – egal wann ein Auftrag gedruckt wird, egal auf welcher Druckmaschine.“

Weitere Informationen zu Mark Andy über info@markandy.com oder auf https://www.markandy.com; GMG ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen: info@gmgcolor.com.