Individuelle Druckbedingungen leicht gemacht
Wenn Ihnen die Seite nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
gmg_logo_header
Sehr geehrte Frau Komander,
das Thema Workflowautomatisierung befindet sich 2019 eindeutig im Fokus von GMG. Die Verbindung zwischen GMG ColorServer und GMG OpenColor ist eine weitere Neuerung, die diesen Schwerpunkt der Prozessstabilität unterstreicht. Trotz konsistenter Farbwiedergabe Zeit und Geld zu sparen ist ab sofort mit GMG ColorServer möglich. Die Nutzung spezifischer Separationsprofile stellt insbesondere für den Verpackungsdruck einen hohen Mehrwert dar. Auch die Integration der neuen 294 Pantonefarben verbessert die Farbkommunikation auf verschiedenen Substraten wie Textilien und Verpackungsmaterialien erheblich.

Sehen Sie die Vorteile von GMG ColorServer 5.1

 

Einfache Profilerstellung für alle Druckbedingungen

Mit GMG ColorServer können Sie ab jetzt jeden Druckvorgang mit jedem Substrat und jeder Farbe kombinieren. Eine Quelle für alle Profile reduziert Fehler und mit einer zentralen Datenbank, die immer mit den richtigen Farbinformationen verknüpft ist, wird die Profilerstellung für alle Druckbedingungen erheblich vereinfacht.
 

Print-to-Proof-Übereinstimmung garantiert

Sparen Sie Zeit, indem Sie Druckvorgänge und Nachdrucke reduzieren. Separations- und Proofprofile aus einer Hand garantieren Ihnen eine perfekte Farbabstimmung an der Druckmaschine.
 

Automatisierte Workflows in der Druckvorstufe

Wenden Sie Ihre Farbkorrekturen einfach auf jedes Profil oder jeden Auftrag an. Die Konvertierung aller Dateien zwischen verschiedenen Druckstandards ist jetzt möglich, indem Sie Ihre Datei einfach in einen Hotfolder ablegen.

 

Technische Informationen

Freigabedatum
GMG ColorServer 5.1 wird am heutigen Donnerstag, den 26. September 2019 freigegeben.

Buildnummer
GMG ColorServer 5.1.1570

Download
GMG ColorServer 5.1

Helpcenter
Online-Hilfe für GMG ColorServer

Lizenzinfo und unterstützte Betriebssysteme
Mehr Info...

GMG ColorServer 5.0 ➝ 5.1: Neue Lizenz benötigt, kostenpflichtig

End of Life
Wir geben hiermit das End-of-Service-Life für GMG ColorServer Suite 4.11 bekannt. Das End-of-Service-Life bedeutet, dass keine Unterstützung über die Service-Hotline, Email oder das Troubleticketsystem für die oben genannte abgekündigte Version mehr erfolgt. 
 

Sehen Sie GMG ColorServer 5.1 in Aktion

Schauen Sie sich in unserem Video-Tutorial an, wie Sie GMG ColorServer 5.1 in einem Farbmanagement-Workflow für Verpackungen einsetzen und dabei auf Profile aus GMG OpenColor zurückgreifen können. 
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr GMG Team